NEW YORK IST MEIN ZAUBERWALD

Dokumentarfilm von Magdalena Hutter 
45min, HD, D 2012
US: 09.01.2012
(aus der BR-Sendereihe "Lebenslinie")

Inhalt

Vor 20 Jahren folgt die Künstlerin und Sängerin Tine Kindermann der Liebe und zieht nach New York. Hier findet sie die Inspiration für ihre Arbeit – und eine Heimat unter Menschen, die sie annehmen, wie sie ist. Doch die Stadt hat sie keineswegs von Anfang an mit offenen Armen empfangen. 

Credits

Buch und Regie: Magdalena Hutter
Kamera: Magdalena Hutter, Josef Mayerhofer
Schnittbetreuung: Elke Dierbach
Redaktion: Christian Baudissin

Koproduktion mit dem BR und der HFF München 

Foto