Die Gewählten

Veröffentlicht

„Den knallharten Reportage-Blick hinter die Kulissen der politischen Macht bietet „Die Gewählten“ nicht, sondern präsentiert sich lieber leichtfüßiger in feuilletonistischer Gangart.“