KONSTANTIN GRCIC – DESIGN IS WORK

Dokumentarfilm von Gereon Wetzel
D 2017, 56min, 5.1, Farbe

Konstantin Grcic gilt weltweit als einer der innovativsten und tiefschürfendsten Produktdesigner. Am Anfang seiner Karriere standen ein Stuhl und eine Lampe, heute beide im Museum of Modern Art in New York.

„Design is Work“ folgt dem Designer über ein Jahr durch die unterschiedlichen Bereiche seiner Arbeitswelt: Dem Entwerfen in seinem Atelier mit seinem Team, dem Ringen um die richtigen Entscheidungen mit dem Auftraggeber, dem Trubel des „Salone“ (Möbelmesse Mailand) und der Planung einer Ausstellung in der Pinakothek der Moderne, München. Hier wird anhand von Entwurfsmodellen die Entstehungsgeschichte seines bekanntesten Werk, dem „Chair_One“ erfahrbar gemacht – von den ersten Modellskizzen bis zum fertigen Produkt. Im Film werden diese Schritte anhand von Grcics aktuellem Projekt nachvollzogen: eine Möbelserie aus Eisenguss, erdacht und entwickelt zusammen mit der traditionsreichen italienischen Design Firma „Magis“ und seinem schillernden Firmenchef Eugenio Perazza. Hier zeigt sich: Design ist wirklich viel Arbeit – aber auch noch ganz viel mehr.

Links

Infos

Ein Film der if… Productions
gefördert mit den Mitteln des Film FernsehFonds Bayern im Vertrieb der Magnetfilm

UA: noch offen
Erstsendung: noch offen

Schauspieler

KONSTANTIN GRCIC und seinem Team:
JAN HEINZELMANN
SAMI AYADI
CHARLOTTE TALBOT
CAROLINE PERRET
OLIVIA HERMS
TILMAN MEYER
ALEXANDRA FÜRSTENHAGEN
TIM BECHTHOLT
HUBERT FILSER
EUGENIO PERAZZA
ENRICO PERIN
MATTEO ZATTARIN
KONRAD OPPENRIEDER
JAY OSGERBY
EDWARD BARBER
ELISA ASTORI
DEYAN SUDJIC
NICO WALTER
DOMINIKUS LINDNER
DAVID CHIPPERFIELD

Credits

Konzept, Regie, Ton, Schnitt GEREON WETZEL
Kamera DANIEL SAMER
zusätzliche Kamera JOSEF MAYERHOFER, GEREON WETZEL
zusätzlicher Ton RALF BÜCHELER
Musik MARKUS ACHER, CICO BECK
YOU + YOUR D.METAL FRIEND – Sonnier
RAYON – A beat of silence
Colorgrading FABIAN SPANG
Sounddesign und Mischung JÖRG ELSNER
Weltvertrieb MAGNETFILM