Auszeichnungen

EIN GESCHENK DER GÖTTER „bester Film“ beim Förderpreis „Neues Deutsches Kino“ und BR-3-Publikumspreis!

Veröffentlicht am

Oliver Haffners Kinokomödie „Ein Geschenk der Götter“ hat auf dem Filmfest München zwei wichtige Preise gewonnen: beim Wettbewerb um den Förderpreis „Neues Deutsches Kino“ gewann Produzent Ingo Fliess stellvertretend für das ganze Team den Preis für die beste Produktion. Aus der Jurybegrüdung: „Eine lustvolle Inszenierung, lebensnahe Dialoge, wunderbare Schauspieler, in der Summe der Einzelleistungen der beste Film, kurz: ein absoluter Mutmacher.“

Außerdem gewann „Ein Geschenk der Götter“ auch noch den BR-3-Publikumspreis. Nach fünf großartigen Screenings mit begeistertem und gerührtem Publikum geht das Filmfest München 2014 für if… Productions sehr erfolgreich zu Ende.

Auszeichnungen

DIE GROSSE PASSION gewinnt beim Deutschen Dokumentarfilmpreis

Veröffentlicht am
den Preis „Haus des Dokumentarfilms“, also den zweiten Preis. Die Jury begründet ihre Entscheidung: „Ein vielschichtiges lokales Sittengemälde und großes Welttheater: Frömmigkeit und Geschäftssinn, Künstlerporträt und Ensemblebeobachtung verschränken sich zu einem gleichermaßen eigenständigen wie erhellenden und nicht zuletzt höchst unterhaltenden Film.“
Zur Website des Preises: http://www.swr.de/unternehmen/deutscher-dokumentarfilmpreis-ludwigsbur/-/id=3586/nid=3586/did=8202780/1wk9vu9/
Auszeichnungen

Zwei Nominierungen für den Deutschen Dokumentarfilmpreis!

Veröffentlicht am

EL BULLI-COOKING IN PROGRESS und DIE GROSSE PASSION wurden für den Deutschen Dokumentarfilmpreis nominiert.

Das ist insbesondere angesichts von nur zehn nominierten Filmen eine erfreuliche Quote, umso mehr als der Preis nur alle zwei Jahre vergeben wird (und aus entsprechend vielen Einreichungen gewählt wird). Hier die Liste der Nominierten.
EL BULLI-COOKING IN PROGRESS und DIE GROSSE PASSION sind im Handel als DVD erhältlich!