Auszeichnungen

EIN GESCHENK DER GÖTTER „bester Film“ beim Förderpreis „Neues Deutsches Kino“ und BR-3-Publikumspreis!

Oliver Haffners Kinokomödie „Ein Geschenk der Götter“ hat auf dem Filmfest München zwei wichtige Preise gewonnen: beim Wettbewerb um den Förderpreis „Neues Deutsches Kino“ gewann Produzent Ingo Fliess stellvertretend für das ganze Team den Preis für die beste Produktion. Aus der Jurybegrüdung: „Eine lustvolle Inszenierung, lebensnahe Dialoge, wunderbare Schauspieler, in der Summe der Einzelleistungen der beste Film, kurz: ein absoluter Mutmacher.“

Außerdem gewann „Ein Geschenk der Götter“ auch noch den BR-3-Publikumspreis. Nach fünf großartigen Screenings mit begeistertem und gerührtem Publikum geht das Filmfest München 2014 für if… Productions sehr erfolgreich zu Ende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.